Hunderally

Die Hunderally ist eine Art  Stationslauf mit Menschen und ihren Hunden und  eine großartige Gelegenheit, bei der man frei von jedem Erziehungsdruck, mit seinem Vierbeiner Zeit verbringen kann.


Beim der Hunderally geht es um Geschicklichkeit, Wissen rund um den Hund und der Herausforderung Übungen der etwas anderen Art zu erledigen.
Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Mit Essstäbchen ein Leckerchen festhalten während man gemeinsam mit dem Hund den Slalom absolviert, angewandtes Hundewissen demonstriert oder einfach mal den Hund warten lassen während der Besitzer eine Geschicklichkeitsübung absolviert.


An den einzelnen Stationen werden Punkte vergeben und am Ende gibt es auch eine Siegerehrung.


Damit es für alle Hunde und Besitzter Spaß macht, werden die Aufgaben an den einzelnen Station entsprechend  ausgearbeitet, also ob jung oder alt oder gehandicappter Hund -  jeder hat seinen Spaß.


Die Hunde, die teilnehmen, müssen keine Vorkenntnisse in Form von gelernten Tricks haben. Es soll einfach Spaß machen und die Hunde fordern - Kopf und Körper. Dass nebenbei die Bindung zwischen Mensch und Tier gestärkt wird, Hund und Halter Kontakte knüpfen zu Gleichgesinnten und jede Menge Ideen für ein spannendes Miteinander mit nach Hause nehmen, sind dabei nette Nebeneffekte.


 

Gestartet wird meist als Team mit 1 Hund/1Mensch.

Es können natürlich auch 1 Hund/ mehrere Menschen starten, möglich ist aber auch mehrere Hunde/1 Mensch, dann muss sich der Mensch vor dem Lösen der Aufgaben überlegen welcher seiner Hunde jetzt mitmacht.

 

  • Wo?            Unterschiedliche Treffpunkte

 

  • Wie lange?  ca 2 Std

 

  • Wieviele?    min. 3 Teilnehmer

 

  • Kosten         16€/Team

 

Es besteht natürlich auch die Möglichkeit, die Rally privat zu buchen, z.b. als Weihnachts- oder Geburstagsgeschenk, dann sind nur die Hunde und Halter dabei die Sie und Ihr Hund einladen. Strecke und Aufgaben werden ganz nach Ihren Wünschen ausgerichtet.